• 000 neubau schmelz.jpg
  • 01_00_Reihenhaus.jpg
  • 01_01_Entwurf Kueche.jpg
  • 01_01_TBV.jpg
  • 01_02 Promenade.jpg
  • 01_03_turm.jpg
  • 01_03_Twinmotion.jpg
  • 01_04_Bad TM.jpg
  • 01_04_Mh.jpg
  • 01_08_Neubaugebiet.jpg
  • 01_09_rathaus.jpg
  • 01_11_Neubaugebiet.jpg
  • 01_11_simlab.jpg
  • 02 innentreppe156.jpg
  • 07 kino329.jpg
  • 08 smart.jpg
  • 09 villa_59.jpg

Erfolgreicher 16. buildingSMART-Anwendertag

Weit über 550 Teilnehmer, rund 50 Referenten und eine packende Keynote zu den Chancen von BIM und der Digitalisierung der Bau- und Immobilienwirtschaft von Christoph Gröner, CEO der CG Gruppe AG,

machten den 16. buildingSMART-Anwendertag zu einem großen Erfolg. Christoph Gröner (Bild), dessen CG Gruppe AG im Jahr weit über 1000 Wohnungen in Deutschland baut, ermunterte die Teilnehmer des Anwendertages die enormen Chancen digitaler Techniken und Methoden für die Bauwirtschaft zu nutzen. “Wenn wir es nicht tun, und zwar jetzt, tun es andere.” In seiner Eröffnungsrede zu Beginn des Anwendertages konnte der Vorstandsvorsitzende von buildingSMART Deutschland, Prof. Rasso Steinmann, den Roll-out des buildingSMART-Weiterbildungszertifikats “BIM Basis” verkünden, das auf der Richtlinie VDI/buildingSMART 2552-8.1 basiert und für das sich Fort- und Weiterbildungsinstitutionen in Kürze listen lassen können (nähere Informationen hierzu finden Sie in Kürze auf unserer Website). Der 16. buildingSMART-Anwendertag am Mittwoch, 18. April 2018, bot 36 Vorträge zu nahezu allen Bereichen der Wertschöpfungskette Bau und zeigte aktuelle und praxisgerechte Einblicke in verschiedene Anwendungen von BIM und digitalen Methoden und Techniken für die Bau- und Immobilienwirtschaft. Bereits am Tag davor trafen sich die buildingSMART-Arbeitsgruppen und auch hier war die Beteiligung mit über 180 Teilnehmern überragend. Ganz neu im Programm des Vortags war der “buildingSMART-Branchendialog” mit einer Podiumsdiskussion zum Thema modulares Bauen als Chance für den Wohnungsbau, an der Ralf Schekira von der Wohnungsbaugenossenschaft Nürnberg, Günther Jösch vom Bundesverband Bausysteme, Dr. Marcus Schreyer von Max Bögl sowie Prof. Rasso Steinmann teilnahmen. An beiden Tagen moderierte der Fachjournalist Tim Westphal. 

Quelle: https://www.buildingsmart.de/