Der Beruf ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Bundesbildungsgesetz. Wie bei anderen Berufen auch, gibt es hier die duale betriebliche Ausbildung und die schulische Ausbildung für Auszubildende, die keine Lehrstelle erhalten. Die duale Ausbildung erfolgt in der Berufsschule und im jeweiligen Ausbildungsbetrieb, die schulische Berufsausbildung findet an einer Berufsfachschule statt.

Die duale Ausbildung wird im Gegensatz zur schulischen Ausbildung vergütet:

1. Ausbildungsjahr: 550 Euro

2. Ausbildungsjahr: 625 Euro

3. Ausbildungsjahr: 785 Euro

Der Zugang zu einer Lehrstelle ist nicht an schulische Voraussetzungen gebunden. In der Regel haben die Auszubildenden in der Mehrzahl einen mittleren Bildungsabschluss. Mit ca. 90 % ist der Anteil der dualen betrieblichen Ausbildungsplätze relativ hoch.

Die Lehre dauert insgesamt 3 Jahre, wobei im dritten Ausbildungsjahr die Spezialisierung auf einen der Schwerpunkte Architektur, Ingenieurbau oder Tiefbau, Strassenbau und Landschaftsbau erfolgt.

Wer die Zwischenprüfung am Ende des zweiten Ausbildungsjahres erfolgreich absolviert hat und alle vorgeschriebenen Ausbildungsnachweise vorweist, der wird am Ende der Ausbildung zum Bauzeichner zur Abschlussprüfung zugelassen. Die Abschlussprüfung selbst besteht aus den zwei Teilen A und B, die sowohl praktische, als auch schriftliche und mündliche Aspekte erfordert.

Eigenschaften und Voraussetzungen für Bauzeichner-Stellen

Um den Beruf anforderungsgerecht ausüben zu können, ist nicht nur ein gutes technisches Verständnis und räumliches Denkvermögen notwendig, sondern auch eine ruhige Hand.

Die Genauigkeit der Arbeit bis ins kleinste Detail ist für einen Bauzeichner in den Jobs unerlässlich. Auch unter Zeitdruck muss das Ergebnis der Arbeit eine hohe Präzission aufweisen.

Der Umgang mit Zahlen und Daten gehört zum täglichen Handwerk der Bauzeichner/innen, quer durch alle Stellenangebote, weshalb gute mathematische Kenntnisse vorliegen sollten. Auch hier im Umgang mit Daten und Zahlen ist eine gewisse Sorgfalt und Systematik notwendig. Im Job stehen sie in permanentem Kontakt zu Architekten und Technikern und befinden sich somit in ständigem Kontakt mit Menschen, weshalb eine gewisse Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft im Job vorauszusetzen ist.

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com