• 01_01 Buro.jpg
  • 01_02_Twinmotion.jpg
  • 01_03_Musterhaus.jpg
  • 01_08_Neubaugebiet.jpg
  • 01_09_rathaus.jpg
  • 01_11_Bad TM.jpg
  • 01_11_Neubaugebiet.jpg
  • 01_11_simlab.jpg
  • 01_11_turm.jpg
  • 02 innentreppe156.jpg
  • 03 neubau schmelz.jpg
  • 07 kino329.jpg
  • 08 smart.jpg
  • 09 villa_59.jpg

Home

SPIRIT 2021 – jetzt auf 64 BIT

Was steckt in der neuen Version der CAD-Software?

Es hat sich Grundlegendes verändert, denn SPIRIT 2021 läuft erstmals auf einem 64-Bit Betriebssystem. Wir haben damit die Weichen für die Zukunft gestellt und entwickeln unsere bewährte CAD-Software für zukünftige Innovationen weiter. Mit der neuen Version bleiben Planende weiterhin unabhängig in ihrer Arbeitsweise und zeichnen in 2D und 3D.

Das neue 64-Bit Windows-Betriebssystem bringt Vorteile.

SPIRIT 2021 kann nun effektiv auf mehr Arbeitsspeicher zugreifen. Das wirkt sich positiv auf die Performance und Stabilität in vielen Arbeitsbereichen aus.

Beispielsweise erhöht sich die Leistung

  • beim Importieren und Laden von Referenzen
  • beim Öffnen von Zeichnungen mit und ohne Referenzen
  • beim Bewegen der Zeichenfläche mit den Funktionen Panen und Zoomen

Im Ergebnis bedeutet das

  • 2,1 x schneller beim Exportieren zu DWG-Zeichnungen mit Referenzen
  • 2,2 x schneller beim Öffnen von S12-Zeichnungen mit Referenzen
  • 4,0 x schneller beim Import von SketchUp Dateien

Die Kontrolle behalten während des Zeichnens

Über den neuen Zeichnungscheck in SPIRIT 2021 haben Sie Ihren Zeichnungsstatus ständig im Blick. SPIRIT weist Sie darauf hin, wenn Ihre Zeichnung reorganisiert werden sollte. Die Zeichnungsgröße bleibt damit gering und die Zeichnungsstruktur wird optimiert. Über die Kurzwegtaste [STRG]+[J] lässt sich die Zeichnungskontrolle ebenfalls ausführen. Der Vorteil ist, dass keine unabsichtlichen Verkettungen in Ihren S12-Zeichnungen entstehen. So lässt sich optimal mit alten und neuen SPIRIT Zeichnungen arbeiten.

Kundenbedürfnisse stehen im Mittelpunkt

Mit den zusätzlichen Werkzeugen in SPIRIT 2021 zeichnet es sich noch schneller und flexibler in 2D. Zu den Funktionen Fläche verbinden und Fläche zerschneiden, die bereits aus SPIRIT 2020 bekannt sind, kommen nun hinzu:

  • das Ausrichten von Objekten
  • das Anordnen von Objekten
  • das Ausrichten von Schraffuren

Mit Ausrichten lassen sich mehrere Arbeitsschritte auf einmal erledigen. Sie können Objekte bewegen, direkt drehen und an einem anderen Objekt ausrichten. Diese Funktion lässt sich für alle gängigen Objekte (Symbole, Linien, Polylinien, Füllungen, Schraffuren, Texte usw.) nutzen.

Schraffuren ausrichten ermöglicht, die Schraffuren besser und schneller in die vorgegebene Fläche ein-zupassen. Beispielsweise lässt sich die Schraffur eines Fliesenspiegels mit wenigen Mausklicks direkt in der Zeichenfläche der Schraffur ausrichten. Beim Zeichnen bestimmen Sie also den Ursprung, den Drehwinkel und den Versatz (Offset) in einer Funktion und das direkt an der Polylinie.

Die Vorschau auf Pläne und Drucklayouts bleibt vielseitig und wird übersichtlicher

Viele SPIRIT User nutzen die Funktion Vorschau Pläne / Drucklayout für unter-schiedlichste Anwendungsfälle, sei es als Vorschau für Pläne und Drucklayouts, als temporäre Einstiegspunkte für Folienschaltung und Ausschnitte auf der Zeichenfläche oder als eine Art Favoritenvorschau auf Zeichnungsinhalte. Mit SPIRIT 2021 wurden die Funktionen Vorschau Pläne / Drucklayout und die andockbaren Dialoge Pläne und Drucklayout synchronisiert und um neue Funktionen erweitert.

Das bringt einige Vorteile:

  • Liste der zugewiesenen Pläne/Drucklayouts sind in einer Vorschau sichtbar
  • Name und Kategorie (Grundriss, Ausschnitt, Parallelprojektion, Drucklayout) werden angezeigt
  • direkte Auswahlmöglichkeit über Mausklick
  • einfaches Einfügen von Referenzen per Drag-and-drop
  • Aktualisierung des zugewiesenen Plans/Drucklayouts ist möglich

Neue 3D-Bauteile bereichern Ihre Entwürfe

SPIRIT 2021 verfügt jetzt im Explorer über eine Vielzahl von neuen und überarbeiteten ZAC-Bauteilen für Möbel, Küchen- und Sanitärelemente. Das lässt jeden kreativen Entwurf noch überzeugender aussehen!

Quelle: SPIRIT 2021 – neu und doch vertraut - SOFTTECH Blog